Vegetarischer Nudel-Kürbisauflauf

Lea Neubauer

Zutaten für 3-4 Personen:

200g Nudeln
200g Kürbis
200g Zucchini
200g Paprikaschoten
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
2 EL Frischkäse
150g Käse gewürfelt
100g Käse gerieben
200 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer

Die Nudeln kochen, Kürbis, Zucchini und Paprika würfeln, Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und im Öl glasig dünsten. Das restliche Gemüse dazu geben und ca. 5 Min. andünsten. Das Gemüse nach Geschmack würzen und den Frischkäse unterrühren sowie Käsewürfel dazugeben.

Die Masse unter die vorab gekochten Nudeln (Bandnudeln oder Spinatnudeln) heben und die Gemüsebrühe dazugeben. Alles in eine gefettete Auflaufform geben und mit Käse bestreuen.

Im Ofen bei 200°ca. 20 Min. überbacken.

 

Herbstliche Pizza

dav

Teig:
500g Mehl
1 Würfel Hefe
300 ml Wasser
2 EL Olivenöl
1 TL Salz

Belag:
1 Becher Schmand
2 Birnen
1 Stange Lauch
50 g Salami
200 g Camembert
Salz, Pfeffer
Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mindestens 5 Min. gut durchkneten. Den Teig ca. 30 Min. gehen lassen. Anschließend den Teig teilen und beliebig viele Pizzen formen.

Die Birne schälen und in kleine Stücke schneiden. Lauch und Camembert in Scheiben schneiden. Salami klein schneiden.

Den Schmand, Birnen, Lauch, Salami und Camembert auf der Pizza verteilen.

Die Pizzen bei 200°C (Umluft) für ca. 15-20 Minuten in den Backofen geben.